«Weltoffen»

«Basel ist eine weltoffene, wohlhabende und umweltbewusste Stadt. Ich setze mich dafür ein, dass sie so bleibt.»

Max Frisch Fragebogen

Martina Bernasconi, Jg. 1965, betreibt seit 2002 eine Philosophische Praxis (Denkpraxis), unterrichtet an der  Berufsfachschule Gesundheit Sozialwissenschaften und ist Grossrätin der Grünliberalen im Kanton Basel-Stadt. Nach ihrem Philosophie-, Literatur- und Medienwissenschaftsstudium in Basel, Berlin und New York, arbeitete sie in der Dramaturgie des Theater Basels und  lehrte an Universität und Fachhochschule Philosophie und Wirtschaftsethik. Sie ist diplomierte Gymnasiallehrerin und bildete sich in Psychoanalyse weiter. 

Max Frisch (Bildquelle Wikipedia)
© Martina Bernasconi | Last Update: 19.11.2017